Sonntag, 21. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Blutspenden für Homosexuelle nahezu unmöglich

Seit rund zwei Monaten dürfen in Deutschland auch homosexuelle Männer Blut spenden – möglich macht das eine neue Richtlinie der Bundesärztekammer.

Eine Nachfrage bei den Blutspende-Diensten in Köln zeigt allerdings, dass sie kaum umsetzbar ist. Denn es gibt eine Einschränkung, die homosexuellen Männern eine Blutspende weiter nahezu unmöglich macht...

Weiter im Text

OB Reiter traut eines der ersten schwulen Paare

GRATULATION! Eine der ersten gleichgeschlechtlichen Ehen Münchens hat der Oberbürgermeister der Stadt am Freitag geschlossen.

Nach 26 Jahren Beziehung und 16 Jahren in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft ließen sich Thomas Niederbühl und Heinz Bänziger von OB Dieter Reiter (SPD) zu Ehegatten erklären. „Wir wollten das Defizit endlich überwinden„, erklärte Niederbühl kurz nach der Trauung...

Weiter im Text

«Tom of Finland»: Blick auf Schwulenikone Touko Laaksonen

Es geht in diesem Film des Regisseurs Dome Karukoski um eine der wichtigsten Figuren der Schwulen-Kultur überhaupt.

Unter dem Pseudonym «Tom of Finland» konnte der vor 26 Jahren gestorbene finnische Künstler Touko Laaksonen mit seinen homoerotischen Bildern weltweit auf sich aufmerksam machen. Karukoski erzählt uns nun in seinem Biopic auch vom Leben des Mannes hinter dem Pseudonym...

Weiter im Text

TV-Tipp: So auf Erden

Gottesglaube, verbunden mit viel Lebensfreude - das will der Herr Pastor seiner freikirchlichen Gemeinde «Der Weg» in Stuttgart verkünden.

Dass seinem eigenen Gewissen und seinem Glauben an Gott alsbald eine schwere Prüfung bevorsteht, kann er zu Beginn des Filmdramas «So auf Erden» (4.10., 20.15 Uhr im Ersten) noch nicht wissen.

Weiter im Text

Endlich verheiratet! Das bedeutet die „Ehe für alle“ für Hamburger Paare

Rosen, Ringe, Regenbogenfahnen: Das Hamburger Rathaus ist am Sonntag zur Bühne für eine ganz besondere Hochzeitsfeier geworden:

15 homosexuelle Paare haben sich pünktlich zum Inkrafttreten des neuen Ehegesetzes das Ja-Wort gegeben. Zu der Zeremonie hatte Hamburgs Zweite Bürgermeisterin Katharina Fegebank (Grüne) eingeladen. Sie sprach von einem „historischen Tag“...

Weiter im Text

Video von ndr.de

Bericht bei welt.de

Herzlichen Glückwunsch! Erste gleichgeschlechtliche Paare heiraten

Yes, they can! Ab heute dürfen homosexuelle Paare offiziell heiraten!

Nach Jahrzehnten von Verfolgung, Schikane und harten Kämpfen bekommen Schwule und Lesben die gleichen Rechte wie Hetero-Paare: Von diesem Sonntag an dürfen sie heiraten, wenn sie denn wollen - und Kinder adoptieren...

Weiter im Text

Segen von Hamburgs oberster Homo-Mutti

Sonntags haben Behörden geschlossen wie immer. Nur an diesem Sonntag bietet eine ihrer Abteilungen doch ihre Dienste an –

und das gleich im wichtigsten staatlichen Gebäude der Stadt, im Rathaus. Denn morgen ist der 1. Oktober, der Tag, von dem an das im Sommer in den letzten Tagen der Großen Koalition beschlossene Gesetz zur Ehe für Alle Geltung hat. 30 Männer und Frauen, also 15 Paare...

Weiter im Text

15 Paare schließen am 1. Oktober

im Hamburger Rathaus die "Ehe für Alle" bzw. lassen ihr Lebenspartnerschaft umwandeln

Die Heiratswilligen, die sich übrigens bewerben mussten und später ausgelost wurden, konnten bis zu 20 Gäste benennen, die an der Zeremonie teilnehmen wollen. Für jeden Vorgang sind ca. 30 Minuten eingeplant und es wird in mehreren Trauzimmern getraut. Danach sammeln sich alle Brautpaare im Kaisersaal und können sich bei Getränken und Snacks stärken. Gegen 14 Uhr werden die übrigen, gesondert eingeladenen Gäste aus Politik und Community in den Großen Festsaal gelassen. Bevor die Brautpaare in den Großen Festsaal geleitet werden, nehmen die Hochzeitsgesellschaften ihre Plätze im Großen Festsaal ein. Danach betreten die Brautpaare unter musikalischer Begleitung den Großen Festsaal. Nach einem Fotoshooting wird die 2. Bürgermeisterin, Katharina Fegebank einige Grußworte an die Brautpaare richten. Es folgt eine kurze Gesprächsrunde mit zwei im Vorfeld informierten Paaren.

Anmerkung: Auch der Redaktuer von gay-web ist mit seinem Mann unter den Brautpaaren!

Anschließend beginnt ein Stehempfang mit Verköstigung und Musik.

Bischof verbietet Segen für schwules Paar

Betroffener: „Es werden Hunde und Katzen gesegnet, aber wir sind es nicht wert?

Ein katholischer Pfarrer wollte den Emmericher Bürgermeister Peter Hinze (57, SPD) und seinen Partner segnen – aber er durfte nicht. Das Verbot des kirchlichen Segens kam von Münsters Bischof Felix Genn (67). Er habe dem Weseler Pfarrer Stefan Sühling untersagt,...

Weiter im Text

Ellen Page: Nach Lesben-Outing nun neue Freundin

"Juno"-Darstellerin Ellen Page fühlt sich nach ihrem Coming-out wie ein neuer Mensch. Vielleicht auch aufgrund einer neuen Liebe.

Die "Flatliners" Schauspielerin machte im Jahr 2014 während eines Events der Human Rights Campaign öffentlich bekannt, dass sie lesbisch ist. Seitdem sei "alles anders": "Von einem Tag auf den anderen fühlte ich in mir ein Glück und einen inneren Frieden,...

Weiter im Text

Arrowverse: Russell Tovey erster schwuler Superheld in DC-Serien-Crossover

Russell Tovey wird als erster schwuler Superheld mit eigener Serie in das Arrowverse eingeführt. Sein Debüt feiert er in einer Crossover-Folge aller DC-Serien,

bevor er The Ray in der Animationsserie Freedom Fighters: The Ray spielen wird. Nach dem Erfolg des letztjährigen Crossovers zwischen Arrow, The Flash, Supergirl und Legends of Tomorrow wird das Serien-Event in diesem Jahr wiederholt...

Weiter im Text

BISCHOF MACHT SCHWULEN KIRCHEN-MITARBEITER ZUR CHEFSACHE!

Landesbischof Carsten Rentzing (49) will bei einem außerordentlichen Kirchvorstehertag in Aue das Thema besprechen!

Wie berichtet, hatten Kirchenvorstände des evangelischen Kirchenbezirks Aue für Ullrich Predigt- und Arbeitsverbot mit Jugendlichen verhängt, nachdem dieser seine Homosexualität und die Partnerschaft mit einem Mann öffentlich machte. Ullrich lebt inzwischen in Leipzig, arbeitet aber weiter von Aue aus...

Weiter im Text

Kirchenverbot für Schubach aufgehoben

Die Evangelische Kirchengemeinde Lindow lockert das Kirchenverbot für Ex-Kantor Martin Schubach.

Dieses war gegen ihn verhängt worden, nachdem er am 9. Juli beim jährlichen Lindower Gartengottesdienst ein T-Shirt mit den Aufdrucken "Homo-Ehe'? Nein!!" und "Stoppt den Genderwahn!" trug und es nicht ablegen wollte...

Weiter im Text

Elton John appelliert an die Australier

Elton John tourt gerade durch Australien. Zur Zeit findet dort eine Briefwahl statt. Zur Abstimmung steht, ob die Homo-Ehe erlaubt werden soll oder nicht.

Das nahm der Sänger zum Anlass an die Aussies zu appellieren, ihr Kreuz bei „Ja“ zu setzen. In einem bewegenden „Instagram“-Post schreibt der 70-Jährige, wie viel Scham und Reue er empfunden hatte, als er mit einer Frau verheiratet war...

Weiter im Text

So bewirbt sich Hamburg für den EuroPride

Die Stadt an der Elbe bereitet sich für den CSD-Battle des Jahrhunderts vor. Hamburg bewirbt sich für den EuroPride.

Mit einem 360-Grad-Video unterstützt das Hamburg Convention Bureau die Bewerbung von Hamburg Pride e.V. um den EuroPride 2020. Es zeigt in einer Rundum-Sicht den Christopher Street Day der Hansestadt: vom Hissen der Regenbogenfahne am Rathaus bis zur politischen Parade durch die City...

Weiter im Text