Samstag, 08. Mai 2021
Samstag, 08. Mai 2021
 » Home » Alle News » LSBTI national

News der Kategorie: LSBTI national (555 Einträge)

Lesbisches Paar zieht vor Gericht: Als ihr Sohn in die Klinik muss, treffen zwei Frauen eine wichtige Entscheidung

Inga und Jenny sind ein lesbisches Paar und Mütter von zwei Kindern. Damit beide als Eltern anerkannt werden, könnten sie den Weg der Stiefkindadoption gehen.

Genau das wollen sie nicht, weil es mit der Lebenswirklichkeit nicht viel zu tun hat. Jetzt ziehen sie vor Gericht. Julian ist erst sieben Monate alt, als er epileptische Anfällen erleidet. Er muss ins Krankenhaus, seine Mutter Inga (38) begleitet ihn, doch sie darf nichts entscheiden. Denn sie ist nicht...

Weiterlesen!

HOMOSEXUELLES COMING-OUT: "SAG' IHNEN, WIE GLÜCKLICH DU BIST ALS SCHWULER MANN"

Flugbegleiter Lauritz Hofmann (28) aus der Mainmetropole Frankfurt wurde durch seine Teilnahme an der homosexuellen Dating-Show "Prince Charming" (TVNow, VOX) zu einem bekannten Gesicht

der LGBTQ-Szene in Deutschland. Der junge Frankfurter äußerte kürzlich seine Ansichten zum Thema "Coming-out". Der 28-Jährige stellt auf seinem Instagram-Profil zurzeit regelmäßig kurze Videoclips ein, in welchen er seine Ansichten zu unterschiedlichen Themen darlegt. Dabei reagiert der Frankfurter stets auf Zuschriften...

Weiterlesen!

Zwei-Mütter-Familie: Berlin und Thüringen starten Bundesratsinitiative zur Gleichstellung lesbischer Ehepaare

Kinder aus Zwei-Mütter-Ehen sollen mit zwei rechtlich anerkannten Elternteilen aufwachsen können.

Das Land Berlin hat dazu gemeinsam mit Thüringen einen Entschließungsantrag zur Reform des Abstammungsrechts in den Bundesrat eingebracht. Der Antrag wurde an die Fachausschüsse weitergeleitet...

Weiterlesen!

Zwei-Mütter-Familie: Grüne wollen Diskriminierung lesbischer Paare fraktionsübergreifend beenden

Die Grünen haben angekündigt, sich um eine Bundestags-Abstimmung ohne Fraktionszwang über die aus ihrer Sicht bestehende Diskriminierung

von Zwei-Mütter-Familien zu bemühen. Die Parlamentarische Geschäftsführerin Haßelmann und die Sprecherin für Queerpolitik, Schauws, sagten in Berlin, sie wollten gemeinsam mit Abgeordneten anderer Fraktionen einen Gesetzentwurf zur Reform ...

Weiterlesen!

Bundesverfassungsgericht soll über "Mit-Mutterschaft" entscheiden

Bekommt bei lesbischen Paaren eine Frau ein Kind, wird die Partnerin nicht als "Mit-Mutter" eingetragen. Dagegen gibt es Klagen, auch in Berlin.

Ein Gericht in Celle äußerte jetzt Zweifel an der Rechtmäßigkeit - und übergab an eine höhere Instanz. Das Oberlandesgericht Celle hält es für verfassungswidrig, dass die Ehepartnerin einer Frau nicht als "Mit-Mutter" deren Kindes anerkannt werden kann. Es leitete den Antrag eines lesbischen Ehepaares auf gleichberechtigte Anerkennung...

Weiterlesen!

BERLINER CSD-STREIT: „Völlig schmerzbefreit und pietätlos“

Mitten in der Corona-Krise wird in der Hauptstadt um ein Event gestritten, das eigentlich alle verbinden soll ...

Seit Wochen gibt es in der Berliner LGBTQ-Szene kaum ein anderes Thema als den CSD 2021. Dabei geht es, wie könnte es in der Hauptstadt anders sein, hauptsächlich um Egos. Und um einen komplett geschmacklosen Termin. Rückblick: Nachdem sich der Vorstand des CSD e.V....

Weiterlesen!

Emotionales Outing von YouTube-Star Joey’s Jungle

ung, erfolgreich und beliebt – man könnte meinen, der deutsche YouTube-Star Joey’s Jungle (25/ fast 1,9 Millionen Abonnenten) habe schon

alles erreicht. Doch ein Baustein fehlte ihm immer noch zum Glück. Am Sonntag hat Joey es perfekt gemacht: In einem emotionalen Video outete er sich vor einem Millionenpublikum als schwul – und wird seitdem von seinen Fans gefeiert. In dem mutigen Clip blickt der YouTuber auf sein Leben zurück...

Weiterlesen!

185 Darsteller/innen feiern ihr Coming-out

Fast 200 deutsche Filmschaffende haben gemeinsam ihr Coming-out bekanntgegeben. Mit #actout soll endlich Schluss

mit dem Doppelleben sein. In einer gemeinsamen Aktion unter dem Hashtag #actout haben 185 deutsche Filmschaffende, Schauspieler und Schauspielerinnen ihr Coming-out "unter anderem als lesbisch, schwul, bi, trans, ...

Weiterlesen!

Zwei Mütter in Geburtsurkunde? Paar aus Landkreis Hildesheim kämpft für Reform

Zwei Frauen aus dem Landkreis Hildesheim kämpfen dafür, beide als Mütter in die Geburtsurkunde ihrer Tochter Paula eingetragen zu werden.

Am Mittwoch (13.01.2021) beschäftigte sich das Oberlandesgericht (OLG) Celle mit dem Fall. Es gehe um eine rechtliche Gleichstellung mit heterosexuellen Ehepaaren, sagte Gesa Teichert-Akkermann (45), die Paula im Februar 2020 zur Welt brachte, der Deutschen Presse-Agentur...

Weiterlesen!

Lesbisches Paar kämpft weiter für gemeinsame Mutterschaft

Ein lesbisches Paar aus dem Landkreis Hildesheim will die gemeinsame Mutterschaft für seine Tochter erstreiten. Am Mittwoch befasst sich das Oberlandesgericht Celle mit der Klage.

Die Tochter des Paares ist im vergangenen Jahr geboren worden. Die Frauen wollen, dass sie beide als gleichberechtigte Elternteile in der Geburtsurkunde eingetragen werden. In erster Instanz waren sie damit gescheitert. Wie NDR 1 Niedersachsen berichtet, ist in der Verhandlung unter anderem eine Video-Schalte geplant...

Weiterlesen!

Berliner Pioniere der schwulen Liebe haben endlich Ja gesagt

Horst (51) und Dr. Paul Francis (73) Byerley machten etwas Historisches. Sie waren das erste schwule Berliner Paar, das eine Lebenspartnerschaft eintragen ließ.

Nun haben sie endlich geheiratet! 1987 lernten sich die beiden in einer Stuttgarter Diskothek kennen – dem „King‘s Club“. „Da bin ich als junger Kerl Paul direkt aufgefallen“, sagt der frisch vermählte Horst Byerley mit einem Augenzwinkern. 14 Jahre danach, am 1. August 2001, wurden sie dann Pioniere der schwulen Liebe und das erste männliche Berliner Pärchen...

Weiterlesen!

Alternative Familien: Wie werde ich ein Regenbogenvater?

Immer mehr homosexuelle Paare wünschen sich Kinder - doch der Weg zur Elternschaft ist für sie mitunter kompliziert. Ein neuer Ratgeber für schwule Männer mit Kinderwunsch

sammelt Erfahrungsberichte und klärt die wichtigsten Fragen. "Die Menschen, mit denen man abends am Tisch sitzt und über den Tag redet" - diese Definition von Familie gefällt Autor und Journalist Sören Kittel besonders gut. Es ist ein Gedanke, der aus dem Buch stammt, das er gemeinsam mit Alexander Schug, Uli Heissig und Gianni Bettucci ...

Weiterlesen!

Das Regenbogenväterbuch: Ratgeber für schwule Papas (und alle, die es werden wollen) u.a erhältlich bei amazon.de

Mehr Toleranz für Papa, Papi und die Kinder

Was ist Familie? Mutter, Vater, Kind(er)? Diversität bei Familien ist für viele Menschen immer noch neu. Über seine Erfahrungen als schwuler Vater zweier Pflegekinder

spricht hier der Blogger Kevin Silvergieter. Mutter, Vater, Kind: Wer an das Wort "Familie" denkt, hat oft diese klassische Konstellation im Kopf. Das Bild von beispielsweise Papa, Papi, Kind oder Mama, Mami, Kind, sei für viele Menschen leider noch immer ungewohnt, sagt Kevin Silvergieter...

Weiterlesen!

RISIKOGRUPPEN SCHÜTZEN: SENIOR_INNENARBEIT MUSS GERADE IN DER CORONA-KRISE ERHALTEN BLEIBEN!

Die NRW-Landesverbände der LSBTIQ* Communities protestieren gegen die geplante Streichung von Fördermitteln und fordern gerade jetzt den Erhalt und die Ausweitung

der Senior_innenarbeit für Lesben und Schwule in NRW. In Nordrhein-Westfalen leben mindestens 240.000 Lesben und Schwule ab 65 Jahren. Sie brauchen im Alter spezifische Angebote, damit sie nicht erneut in Unsichtbarkeit und Einsamkeit zurückfallen! Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels erhalten...

Weiterlesen!

Coming-out: Mein langer Weg zu mir selbst

Ist das innere Coming-out überstanden, tauchen schon die nächsten Hürden auf. Wie reagieren die Freunde, was sagen die Eltern?

Paztricia schreibt leidenschaftlich gerne, liebt Reisen und fotografiert. Ihr Herzensprojekt ist "Busenfreundin – das Magazin". Hier schreibt sie über alles, was mit LGBTIQ+ zu tun hat. Ihr Ziel? Gemeinsam mit ihrem Team will sie Diversität fördern...

Weiterlesen!