Sonntag, 21. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

HOMOSEXUELLES COMING-OUT: "SAG' IHNEN, WIE GLÜCKLICH DU BIST ALS SCHWULER MANN"

Flugbegleiter Lauritz Hofmann (28) aus der Mainmetropole Frankfurt wurde durch seine Teilnahme an der homosexuellen Dating-Show "Prince Charming" (TVNow, VOX) zu einem bekannten Gesicht

der LGBTQ-Szene in Deutschland. Der junge Frankfurter äußerte kürzlich seine Ansichten zum Thema "Coming-out". Der 28-Jährige stellt auf seinem Instagram-Profil zurzeit regelmäßig kurze Videoclips ein, in welchen er seine Ansichten zu unterschiedlichen Themen darlegt. Dabei reagiert der Frankfurter stets auf Zuschriften...

Weiterlesen!

Hertha-Torwarttrainer erzürnt Fans mit Aussagen zu Homosexualität und Migration

Torwarttrainer Zsolt Petry von Hertha BSC irritiert mit fragwürdigen Aussagen zu den Themen Homosexualität und Zuwanderung. Unter anderem kritisiert Petry

seinen Landsmann Peter Gulacsi, weil sich dieser für die Homo-Ehe einsetzt. Viele Fans reagieren im Netz aufgebracht. Petry kritisierte in einem Interview mit der regierungsnahen ungarischen Tageszeitung "Magyar Nemzet" vom Ostermontag den Einsatz des ungarischen Torhüters Peter Gulacsi von RB Leipzig für einen Verein, der unter anderem die Homo-Ehe unterstützt. Er verstehe nicht...

Weiterlesen!

PRINCESS CHARMING: Irina Schlauch sucht 2021 ihre Traumfrau

Die erste "Princess Charming" ist gefunden: Irina Schlauch geht noch dieses Jahr auf die Suche nach ihrer Traumfrau. Sie ist die Liebessuchende der ersten lesbischen Datingshow

in Deutschland: Irina Schlauch (30) sucht ab Frühjahr 2021 als erste "Princess Charming" ihre Traumfrau bei TVNow. Die 30-Jährige ist eine Rechtsanwältin aus Köln und habe genug von ihrem Single-Dasein. "Es wird Zeit, dass die Traumfrau kommt", so Schlauch im Interview mit RTL. Worauf es der Kölnerin...

Weiterlesen!

Russische Zensur denkt bei schwuler Romanze „Supernova“ nun doch um

Nach Zensurvorwürfen in Russland um den britischen Film „Supernova“ soll der Streifen vom 8. April an nun doch vollständig

mit einer schwulen Sexszene in den dortigen Kinos laufen. Das Kulturministerium habe den Film mit Colin Firth und Stanley Tucci in den Hauptrollen der Geschichte um ein homosexuelles Paar für Zuschauer ab 18 Jahren freigegeben, berichteten...

Weiterlesen!

„Wenn ich keine Homo-Paare segnen darf, dann segne ich auch keine Palmenzweige“

Gegen das Nein aus dem Vatikan zu Segnung homosexueller Paare in der römisch-katholischen Kirche hat ein Priester in der norditalienischen Gemeinde Bonassola

 an der ligurischen Riviera eine Protestinitiative gestartet. Der Pfarrer Giulio Mignani weigerte sich am Palmsonntag nach Tradition die Olivenzweige zu segnen. „Wie kann man einem Paar, das sich liebt, den Segen verweigert, nur weil es aus Homosexuellen besteht?“, fragt sich Mignani...

Weiterlesen!

Zwei-Mütter-Familie: Berlin und Thüringen starten Bundesratsinitiative zur Gleichstellung lesbischer Ehepaare

Kinder aus Zwei-Mütter-Ehen sollen mit zwei rechtlich anerkannten Elternteilen aufwachsen können.

Das Land Berlin hat dazu gemeinsam mit Thüringen einen Entschließungsantrag zur Reform des Abstammungsrechts in den Bundesrat eingebracht. Der Antrag wurde an die Fachausschüsse weitergeleitet...

Weiterlesen!

Zwei-Mütter-Familie: Grüne wollen Diskriminierung lesbischer Paare fraktionsübergreifend beenden

Die Grünen haben angekündigt, sich um eine Bundestags-Abstimmung ohne Fraktionszwang über die aus ihrer Sicht bestehende Diskriminierung

von Zwei-Mütter-Familien zu bemühen. Die Parlamentarische Geschäftsführerin Haßelmann und die Sprecherin für Queerpolitik, Schauws, sagten in Berlin, sie wollten gemeinsam mit Abgeordneten anderer Fraktionen einen Gesetzentwurf zur Reform ...

Weiterlesen!

Bundesverfassungsgericht soll über "Mit-Mutterschaft" entscheiden

Bekommt bei lesbischen Paaren eine Frau ein Kind, wird die Partnerin nicht als "Mit-Mutter" eingetragen. Dagegen gibt es Klagen, auch in Berlin.

Ein Gericht in Celle äußerte jetzt Zweifel an der Rechtmäßigkeit - und übergab an eine höhere Instanz. Das Oberlandesgericht Celle hält es für verfassungswidrig, dass die Ehepartnerin einer Frau nicht als "Mit-Mutter" deren Kindes anerkannt werden kann. Es leitete den Antrag eines lesbischen Ehepaares auf gleichberechtigte Anerkennung...

Weiterlesen!

Lesbisches Ehepaar kämpft um gemeinsame Mutterschaft: Urteil erwartet

Für eine rechtliche Gleichstellung von queeren Familien kämpft ein Frauenpaar aus dem Landkreis Hildesheim – am heutigen Mittwoch

wird hierzu eine Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Celle erwartet. Konkret geht es darum, ob die einjährige Paula auch rechtlich zwei Mütter hat und ob beide in ihre Geburtsurkunde einzutragen sind. Die Anträge der Familie auf Änderung von Paulas Geburtsurkunde ...

Weiterlesen!

Mehr als 230 katholische Theologen protestieren gegen Segnungsverbot für homosexuelle Paare

Statt ein Machtwort in einer hitzigen Debatte zu sprechen, hat der Vatikan mit dem Segnungsverbot für homosexuelle Paare eine Welle

der Empörung losgetreten. Nun melden sich deutsche Theologen zu Wort. Bereits im Laufe der vergangenen Woche hatte die Entscheidung viel Protest auf sich gezogen, am Montag sprachen sich nun über 230 Theologieprofessoren aus dem deutschen Sprachraum...

Weiterlesen!

Kein Segen für die Liebe? Pfarrer sammelt Unterschriften

Ein Pfarrer aus Hamm stellt sich gegen das Segnungsverbot des Vatikans für homosexuelle Paare. Vor gut zwei Jahren hat sich Bernd Mönkebüscher selbst geoutet.

Er lebt im Zölibat. Mönkebüscher: Wir segnen Autos, Kläranlagen, Fahrstühle - aber die Liebe von zwei Menschen nicht? Das kann nicht passen! Es ist ja nicht so, dass hier jeden Tag ein schwules Paar auf der Matte steht. Das ist selten und dann kann man davon ausgehen, dass die, die darum bitten, auch etwas damit verbinden...

Weiterleiten!

BERLINER CSD-STREIT: „Völlig schmerzbefreit und pietätlos“

Mitten in der Corona-Krise wird in der Hauptstadt um ein Event gestritten, das eigentlich alle verbinden soll ...

Seit Wochen gibt es in der Berliner LGBTQ-Szene kaum ein anderes Thema als den CSD 2021. Dabei geht es, wie könnte es in der Hauptstadt anders sein, hauptsächlich um Egos. Und um einen komplett geschmacklosen Termin. Rückblick: Nachdem sich der Vorstand des CSD e.V....

Weiterlesen!

Japan: Ablehnung von Homo-Ehen als verfassungswidrig anerkannt

Historischer Beschluss in Japan: Ein Gericht entschied, es sei verfassungswidrig, dass homosexuelle Paare nicht dieselben Rechte hätten

wie heterosexuelle. Entschädigung stünde den klagenden Paaren aber nicht zu. Ein japanisches Gericht hat die fehlende rechtliche Anerkennung der gleichgeschlechtlichen Ehe für verfassungswidrig erklärt. Das Gericht in der nordjapanischen Stadt Sapporo ...

Weiterlesen!

CDU verdächtigt SPD, „Biologie durch Ideologie ersetzen“ zu wollen

Was Marie und Carrie über ihr Leben mit ihren Zwillingsbabys sagen, dürfte bei vielen lesbischen Paaren einen Nerv treffen.

 „Unsere Familie, das waren immer wir und unsere beiden Kinder. Eine Stiefkindadoption fühlt sich einfach falsch und extrem diskriminierend an – auch für unsere Kinder, die aktuell nur ein rechtliches Elternteil haben“, sagen sie in einem Video-Statement der Initiative #Nodoption...

Weiterlesen!

Kritik am Nein des Vatikan zur Segnung homosexueller Paare

Nach dem Nein der vatikanischen Glaubenskongregation zur Segnung homosexueller Partnerschaften gibt es Kritik von Lesben- und Schwulen-Verbänden in Italien.

Die katholische Kirche sieht sich nicht befugt, homosexuelle Partnerschaften zu segnen. Dies hat am Montag die vatikanische Glaubenskongregation klargestellt – und für große Aufregung in der Kirche gesorgt...

Weiterlesen!