Mittwoch, 05. Oktober 2022
Mittwoch, 05. Oktober 2022
 » Home » Alle News » LSBTIQ+ international

News der Kategorie „LSBTIQ+ international“ (552 Einträge)

Lufthansa wird „Lovehansa“ – mit Regenbogenfarben und bunten Sitzen

Lufthansa setzt mit der „Lovehansa“ ein besonderes Flugzeug ein. Der Airbus A320neo hat bunte Kopfkissen, eine teilweise bunte Lackierung und Herzen.

Ab sofort fliegt die Lufthansa mit einem speziellen Flugzeug durch Europa. Anlässlich des „Pride Month“ hat die Airline einen Airbus A320neo zur „Lovehansa“ umgerüstet. Der Flieger unterscheidet sich optisch von den anderen Lufthansa-Maschinen. Damit möchte das Unternehmen Solidarität für die LGBTQ+-Szene zeigen...

Weiterlesen!

DOPPELMORAL IM „PRIDE“-MONAT: Warum zeigen unsere Konzerne keine Flagge im Nahen Osten?

Im Juni wird in vielen Teilen der Welt der „Pride Monat“ gefeiert. Es geht um die Akzeptanz gleichgeschlechtlicher Liebe und sexueller Vielfalt.

Symbol dafür: die Regenbogenflagge. Auch deutsche Konzerne nutzen die Regenbogenfarben anlässlich des besonderen Monats in ihrer Werbung, interpretieren dafür sogar ihre Logos neu. Darunter neun Dax-Unternehmen: Adidas, Bayer, BMW, Delivery Hero (Lieferheld), DHL, Mercedes-Benz, Puma, Siemens und Volkswagen...

Weiterlesen!

Offizielle WM-Hotels in Katar lehnen Homosexuelle offen ab

Die Fifa wirbt für Gleichberechtigung, auch für Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft. Doch eine Recherche ergibt, dass Homosexuelle bei der Fußball-WM in Katar nicht

in allen offiziellen WM-Hotels willkommen sind. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar könnte es für Homosexuelle und andere Menschen der LGBTQI+-Gemeinschaft schwierig werden, ein Hotelzimmer zu mieten. Das ergab eine gemeinsame Recherche der drei skandinavischen TV-Sender NRK (Norwegen), DR (Dänemark) und SVT (Schweden)...

Weiterlesen!

Das sind die zehn LGBTQ+-freundlichsten Städte der Welt

Ein Index listet jene Metropolen auf, wo Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle besonders willkommen sind

Im Jahr 2000 waren die Niederlande das erste Land, das gleichgeschlechtliche Eheschließungen zuließ. 22 Jahre später gibt es weltweit nur weitere 31 Länder, in denen die Ehe gleichberechtigt ist. Es sei zwar ein langsamer Fortschritt zu bemerken, aber immer mehr Menschen bekennen sich offen zu LGBTQ+...

Weiterlesen!

Die Bundesregierung darf nicht schweigen, wenn iranische Homosexuelle ermordet werden

Im Iran wurden am Sonntag zwei schwule Männer wegen ihrer Homosexualität hingerichtet. Mehrdad Karimpou und Farid Mohammadi

wurden nach Angaben der iranischen Menschenrechtsorganisation Hrana bereits vor sechs Jahren festgenommen und saßen seither im Todestrakt eines Gefängnisses in Maragha. Die grausame Nachricht ist leider kein Einzelfall...

Weiterlesen!

FRAU HAT IHR COMING-OUT ALS LESBE: MIT DER REAKTION IHRES EHEMANNES HAT SIE NICHT GERECHNET

Sechs Jahre nach der Hochzeit ließ Nicolette Popa (26) die Bombe platzen: Sie steht auf Frauen und ist lesbisch.

Die Reaktion ihres Ehemannes Ryan (27) überraschte sie. 2014 gaben sie sich das Ja-Wort. Schon damals wusste die 26-Jährige insgeheim, dass sie sich zu Frauen hingezogen fühlt. Doch die Angst vor den Reaktionen aus ihrem Umfeld war so groß, dass die US-Amerikanerin ihre Sexualitität...

Weiterlesen!

Frankreich verschärft Strafen für Konversionstherapien

Frankreich hat die Strafen für sogenannte Konversionstherapien für Schwule, Lesben und Trans­sexuelle verschärft. Die Nationalversammlung in Paris

stimmte gestern endgültig für ein Gesetz, nach dem derartige Praktiken künftig mit mindestens zwei Jahren Haft und 30.000 Euro Geldstrafe bestraft werden. Im Visier sind als „Behandlungen“ getarnte Therapien, die nicht heterosexuelle Menschen zur Hetero­sexualität umpolen sollen...

Weiterlesen!

GLAAD Media Awards 2022: Die Nominierungen zum LGBTQ-Preis

Welche Serien, Filme und sonstige Medienprodukte sich im letzten Jahr besonders um inklusive und realistische Darstellungen von LGBTQ-Charakteren bemüht haben,

zeichnet zum 33. mal die Gay & Lesbian Alliance Against Defamation aus. Nominiert für die diesjährigen GLAAD Awards sind vor allem Formate von HBO und Netflix. Im Frühling dieses Jahres verleiht die amerikanische Non-Profit-Organisation Gay & Lesbian Alliance Against Defamation zum 33. Mal ihre GLAAD Awards, mit denen „faire, akkurate und inklusive Repräsentation...

Weiterlesen!

ERSTMALS LESBISCHE LIEBE IM FILM: „Mädchen in Uniform“ feiert 90. Geburtstag

„Mädchen in Uniform“ von Leontine Sagan wird 90 Jahre alt. Das Werk gilt als weltweit erster Film über lesbische Liebe. Das Original ist weniger verdruckst als das

Remake mit Romy Schneider fast 30 Jahre später. Es ist die Geschichte einer unerfüllten Liebe im strengen Preußen. Am 27. November 1931, vor 90 Jahren, hatte das Internatsdrama „Mädchen in Uniform“ von Leontine Sagan Premiere. Darin verliebt sich die 14 Jahre...

Weiterlesen!

Riccardo Simonetti setzt ein Zeichen gegen Homophobie

Riccardo Simonetti (28) hat bei den MTV EMAs 2021 mit seinem Look ein klares Statement abgegeben. "Die Namen, die ich als aufgemalte Tattoos trug,

sind Namen von queeren Menschen, die im letzten Jahr (!) weltweit brutal getötet wurden", schreibt der Entertainer in einem Instagram-Post. "Ich hoffe, wenn ich damit in einem Land mit einer so schwierigen Situation für die queere Community über den roten Teppich gehe, werden die Leute aufmerksam...

Weiterlesen!

Budapest Pride ausgezeichnet: Ungarische Regierung schäumt

Zum Missfallen der ungarischen Regierung ist bei den diesjährigen MTV Europe Music Awards (EMA) ein Zeichen für Akzeptanz gegenüber LGBTQ-Menschen gesetzt worden.

Bei der Gala in Ungarns Hauptstadt Budapest ging der „Generation Change“ benannte Preis am späten Sonntagabend an die ungarische Aktivistin Viktoria Radvanyi, die seit Langem an der Organisation des Marsches „Budapest Pride“ beteiligt ist. Weitere Preise gingen unter anderen an die Künstler Amir Ashour, Matthew Blaise, Sage Dolan-Sandrino und Erika Hilton.

Weiterlesen!

Gay Games 2026: Mit guten Argumenten in den Schlussspurt

Münchens Vertreter sind optimistisch, den Zuschlag für die Spiele zu bekommen. Das hat auch mit dem Bekenntnis der Stadt zur LGBTQ-Bewegung zu tun.

Am Donnerstag wird es ernst bei der jährlichen Generalversammlung der Federation of Gay Games (FGG). Dann werden im englischen Seebad Brighton die globalen Sportspiele der LGBTQ-Bewegung für das Jahr 2026 vergeben; unter diesem Kürzel ...

Weiterlesen!

Das sind die zehn sexuell liberalsten Städte der Welt

Was macht eine Metropole sexy und freizügig? Der „Liberal City Index“ meint: Je größer die Gay-Szene, desto feierfreudiger. Im Ranking der zehn sexuell offensten Großstädte ist Deutschland mit gleich zwei Städten vorn dabei.

Es gibt Städte, die wirken auf Besucher und Partygänger schlechtgelaunt, sauertöpfisch, geben sich puritanisch oder haben nur eine versteckte Szene, die man lange suchen muss. Dann gibt es andere Städte, die wirken sogleich heiter, sexy, feierfreudig und gutgelaunt – und alle fühlen sich sicherer. Ein ausgezeichnetes Indiz ...

Weiterlesen!

US-Verkehrsminister Pete Buttigieg verteidigt seine Elternzeit

Nach der Adoption von Zwillingen hat US-Verkehrsminister Pete Buttigieg Elternzeit genommen. Als er dafür auf Fox News verspottet wird,

kontert der junge, offen schwule Politiker. US-Verkehrsminister Pete Buttigieg hat seinen Vaterschaftsurlaub verteidigt. Der demokratische Politiker werde sich bei niemandem dafür entschuldigen, dass er sich um seine Zwillinge kümmere, sagte Buttigieg am Sonntag...

Weiterlesen!

COMING-OUT-TAG: Diese Dating-Apps sind für queere Menschen

Der Coming-out-Tag soll lesbischen, schwulen und queeren Menschen Mut zum eigenen Coming-out machen. Das sind die Dating-Apps ihrer Wahl.

Jedes Jahr am 11. Oktober ist internationaler Coming Out Day. Seit 1988 ist dieser Tag in den USA ein fester Termin der schwul-lesbischen Szene, in Europa zog 1991 die Schweiz als erstes mit. Liechtenstein (1997), Großbritannien (2000), die Niederlande (2008) und Deutschland (2009) ...

Weiterlesen!