Sonntag, 21. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Putins Olympia-Wunsch: "Liebe Schwule, bitte lasst unsere Kinder in Ruhe"

Drei Wochen vor der Eröffnungsfeier der Winterspiele sorgt Wladimir Putin für einen Eklat.

Bei einem Treffen mit Olympiahelfern bittet er Homosexuelle, auf Abstand zu russischen Kindern zu gehen. Drei Wochen sind es noch bis zur Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi. Die Wogen, die der Boykott von Bundespräsident Joachim Gauck und US-Präsident Barack Obama geschlagen hatte...

Weiter im Text

IOC-Mitglied: "Lesbische" US-Delegation "absurd"

Ein italienisches Mitglied des IOC kritisiert, dass es in der US-Delegation der Olympischen Winterspiele mehrere Homosexuelle gibt.

Der 75-jährige Sportfunktionär Mario Pescante, der seit 1994 dem Internationalen Olympischen Komitee angehört, hat am vergangenen Mittwoch in Mailand die homosexuellenfreundliche Sportpolitik der USA attackiert:

Weiter im  Text

Nach meinem Coming-Out wurde ich zum Chef zitiert

Kurz zögerte er, dann brach es aus ihm heraus, live im Radio. Nachrichtensprecher Thomas Nütten sagte: "Ich bin schwul."

Mit FOCUS Online spricht er über die Reaktionen, den Rüffel, den er sich abholte, und möglicherweise verärgerte Ex-Freundinnen. Zwanzig Jahre lang hat es gedauert und dann passierte es ebenso ungeplant wie schnell.

Weiter im Text

Daniel Küblböck: Bewerbung zum Vorentscheid des Eurovision Song Contest

Seit der Bewerbung von Daniel Kaiser, alias Daniel Küblböck, für den deutschen Vorentscheid beim diesjährigen „Eurovision Song Contest" wurde das Musikvideo

„Be a man" bereits über 200.000 Mal von den Internetusern weltweit angeklickt. Ein Grund dafür, der Musiker zeigt im Kleid und mit Perücke auch seine weibliche Seite.

Weiter im Text

LSVD stellt Strafanzeige gegen openPetition

Volksverhetzende Kommentare gegen Lesben und Schwule

Die Internetplattform openPetition hat eine Petition veröffentlicht, die sich gegen Pläne der baden-württembergischen Regierung richtet, das Thema Akzeptanz von Lesben und Schwulen in den Bildungsplan 2015 zu verankern.

Weiter im Text

Schweizergardist erhielt eindeutige Avancen: Nächster Fall sexueller Belästigung im Vatikan?

„Ein Paradies für Schwule“ – damit ist kein Nachtclub, sondern

 der Vatikan gemeint. Zumindest laut einem Schweizergardisten, der im Zentrum des Katholizismus zahlreiche eindeutige Angebote erhalten hatte. Offenbar handelt es sich nicht um einen Einzelfall.

Weiter im Text

1. DEUTSCHER NATIONALSPIELER OUTET SICH: HITZLSPERGER Ich bin schwul!

Als erster prominenter Fußballer bekennt sich Ex-Profi Thomas Hitzlsperger (31) zu seiner Homosexualität.

Der Ex-Nationalspieler im Interview mit der „Zeit“: „Ich äußere mich zu meiner Homosexualität, weil ich die Diskussion über Homosexualität unter Profisportlern voranbringen möchte.“

Weiter im Text

"Ein Paradies für Schwule": Wie homosexuelle Kontakte im Vatikan karrierefördernd sein können

Ein Schweizergardist berichtet von seiner Zeit in der Nähe der Macht im Vatikan.

Er habe viele unmoralische Angebote bekommen. Als er am Ende seiner Dienstzeit nach einem anderen Job fragte, schickte ihn ein Geistlicher zum Bischof und sagte: "Aber geh vorher duschen"...

Weiter im Text

Für Norbert Blüm sind schwule Paare keine Familie

Das Ehegattensplitting auf homosexuelle Paare auzudehnen, sei falsch gewesen, findet Norbert Blüm.

Die Richter hätten elementare Begriffe des Rechtsstaats umgedeutet. Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm hat das Bundesverfassungsgericht und dessen Rechtsprechung zur gleichgeschlechtlichen Partnerschaft scharf kritisiert.

Weiter im Text

Papst brüskiert Schwule: Homo-Ehe ist anthropologischer Rückschritt!

Papst Franziskus hat sich laut dem Weihbischof von Malta in einer Privataudienz ablehnend gegenüber der Homo-Ehe geäussert.

 

Der Papst  bezeichnete ein Gesetzesvorhaben zur rechtlichen Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Ehen als «anthropologischen Rückschritt». 

Weiter im Text

Schwule Fanclubs kämpfen in der Kurve für Toleranz

Noch immer hat sich kein aktiver deutscher Fußballer im Profisport geoutet.

Während die homosexuellen Spieler weiter schweigen, brechen immer mehr schwule Fanclubs in den Kurven mit dem Tabu. Alleine die Namen machen den Fußball bunter: Unter Bezeichnungen wie «Queerpass St. Pauli», «Andersrum auf Schalke» oder «Rainbow Borussen»...

 

Erste Homo-Segnung in Fort Bragg

Erste Homo-Segnung in Fort Bragg: Im Armeestützpunkt Fort Bragg im US-Bundesstaat North Carolina fand am vergangenen

Wochenende die erste Segnung eines homosexuellen Paares statt.

Major Daniel Toven und sein Partner Johnathan Taylor hatten formal bereits im August in der Hauptstadt Washington D.C. geheiratet, weil die Ehe ...

Weitr im Text

Siehe auch youtube

Premiere in London: "American Psycho" als Musical: Das Sixpack von Matt Smith

Als vor einem Jahr bekannt wurde, dass es eine Musical-Version von "American Psycho" geben wird, dachten viele,

 das sei ein schlechter Witz. Jetzt hatte das Stück in London Premiere.

Ja, es gab die Witzemacher, die gleich meinten: "Patrick Bateman Live on Stage? Bring' deinen Regenmantel mit." Denn dass in der Musical-Adaption von Bret Easton Ellis' Kultklassiker aus dem Jahr 1991 Blut spritzen würde, war klar.

Nach Informationen soll die schwule Geschichte im Musical ernsthafter dargestellt werden...

Weiter im Text

Obama schickt lesbische Tennislegende nach Sotschi

Unmissverständliches Statement gegen Russlands Schwulen-Hatz: US-Präsident Obama beruft die offen lesbisch lebende Tennislegende Billie Jean King in die offizielle Olympia-Delegation

US-Präsident Barack Obama hat die offen lesbische Tennislegende Billie Jean King in die offizielle Delegation berufen, die zur Eröffnung der olympischen Winterspiele ins russische Sotschi reist.

Weiter im Text

George Clooney will Schwulengerüchte nicht dementieren!

Seit Jahren wird George Clooney angedichtet, er stehe in Wirklichkeit auf Männer und das scheint ihn auch nicht zu stören.

Der Schauspieler kann über dieses Gerücht immer noch herzhaft lachen - und möchte es auch gar nicht dementieren. Und das aus einem bestimmten Grund, wie er dem "Esquire"-Magazin jetzt sagte:

Weiter im Text