Sonntag, 21. Juli 2024
Sonntag, 21. Juli 2024
 » Home » Alle News

Alle News (2494 Einträge)

Schwule und Lesben fordern Segen der katholischen Kirche

Homosexuelle haben anlässlich der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz eine Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften gefordert.

Homosexuelle haben anlässlich der Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz eine Segnung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften gefordert. Der Lesben- und Schwulenverband sei überzeugt davon, „dass auch diesen Paaren der Segen Gottes zugesprochen...

Weiter im Text

Liebe im Fussball

Lange wurde darüber gesprochen, diese Woche kommt «Mario», der Spielfilm über schwule YB-Fussballer, endlich ins Kino.

Mario ist zum ersten Mal im Leben verliebt, so richtig verknallt. In Leon, den Neuen aus Deutschland. Der spielt zwar auch vorne im Sturm und könnte ihm sogar gefährlich werden, wenn es darum geht, wer in die erste Mannschaft aufsteigen kann. Doch daran mag Mario nicht denken... (Anmerkung: vorerst leider nur in der Schweiz?)

Der offizielle Trailer zu «Mario»

Weiter im Text

Goldig: Schwuler Ski-Star küsst Freund live im TV

Tolle Geste für mehr Toleranz! US-Ski-Freestyler Gus Kenworthy küsste bei Winterspielen live im TV seinen Lebensgefährten. Der Zuspruch ist groß.

Dieser Kuss glänzt heller als Gold! Gus Kenworthy ging im olympischen Ski-Freestyle-Bewerb leer aus, dennoch fliegen ihm die Fan-Herzen zu. Grund: Der homosexuelle Sportler setzte ein tolles Zeichen für mehr Toleranz...

Weiter im Text

Berlusconi will Gesetz über Homo-Partnerschaften streichen

Der Chef der italienischen Mitte-Rechts-Allianz, Silvio Berlusconi, geht bei der konservativen Wählerschaft auf Stimmenfang:

Sollte seine Koalition die Parlamentswahlen am 4. März gewinnen, werde das Gesetz abgeschafft, mit dem eingetragene homosexuelle Lebenspartnerschaften eingeführt wurden, sagte Berlusconi nach Medienangaben. „Ich denke, dass das Gesetz über die Lebenspartnerschaften falsch ist...

Weiter im Text

Schwul, glücklich, Olympionike

Was in der Kultur völlig normal zu sein scheint, ist es im Sport lange nicht: Der offene Umgang mit Homosexualität. In Pyeongchang stehen einige Sportler selbstbewusst zu ihrer Sexualität.

 Gus Kenworthy nannte es "Silver linings", also einen Silberstreif am Horizont. Nach seinem Daumenbruch könne er einerseits sehr wohl an den Freestyle-Wettbewerben der Olympischen Spiele teilnehmen, verkündete der offen homosexuelle Amerikaner bei Twitter...

Weiter im Text

«Ich habe das lesbische Paar nicht leichtfertig gesegnet»

Mit der Segnung eines lesbischen Paares sorgte Wendelin Bucheli für Aufruhr. Dabei erfuhr der Pfarrer von Bürglen aber auch: «In den Bergen hält man zusammen.»

Bürglen im Kanton Uri sieht sich als Dorf des Wilhelm Tell. Widerstand und Freiheitsgeist werden hier gross geschrieben. Ende 2014 sorgte Wendelin Bucheli für Schlagzeilen: Er hat ein lesbisches Paar aus Bürglen gesegnet. Daraufhin gab es Ärger mit dem Bischof von Chur...

Weiter im Text

Facebook-Troll hetzt gegen Schwule - doch Jens Spahn kontert ganz gelassen

Während seiner wöchentlichen Facebook Live-Sendung griff Jens Spahn am Montag den schwulenfeindlichen Kommentar eines Nutzers auf.

Kühl und sachlich entgegnete der CDU-Politiker daraufhin dem Facebook-Hetzer. Der Hasskommentar bezog sich auf vermeintlich pädophile Neigungen von Homosexuellen. Spahn las ihn während der Facebook Live-Sitzung vor: ...

Weiter im Text

Lehrerin heiratet ihre Lebensgefährtin - und wird deshalb von ihrer Schule gefeuert

Eine lesbische Grundschullehrerin in Miami wurde entlassen, weil sie ihre Partnerin geheiratet hat. Die Eltern der von ihr unterrichteten Kinder sind empört.

Jocelyn Morffi war als Lehrerin an einer katholischen Grundschule in Miami sehr beliebt. Dass sie für ihren Beruf lebt, belegt auch ein Blick auf ihren Instagram-Auftritt: "Helft mir, meinen Erstklässlern beizubringen, dass es immer noch Hoffnung auf ein besseres Morgen gibt"...

Weiter im Text

Ein schwuler Prinz will Indiens Wirtschaft zu Toleranz erziehen

Sein Coming-Out schockierte Indiens Fürstenfamilie. Jetzt bricht Prinz Manvendra ein neues Tabu: Er öffnet seinen Palast für Schwule und Lesben.

Vom Zentrum des indischen Gesellschaftsleben zum Ausgestoßenen – wie schnell das gehen kann, hat Manvendra Singh Gohil eindrucksvoll zu spüren bekommen. Der 52-jährige Prinz ist Teil der Fürstenfamilie von Gujarat, dem Heimatstaat von Premierminister Narendra Modi...

Weiter im Text

Künstliche Befruchtung – Straßburg weißt lesbisches Paar an heimische Gerichte zurück

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg hat nicht wie erwartet entschieden, ob Frankreich lesbischen Ehepaaren

medizinische Hilfen zur künstlichen Befruchtung verweigern darf. Die Klägerinnen hatten im Mai 2014 geheiratet und dann im Dezember 2014 für eine künstliche Befruchtung eine Klinik in Toulouse aufgesucht. Diese verweigerte die Behandlung unter Hinweis auf ein neues Gesetz...

Weiter im Text

„Coming-Out in der Unterkunft? Niemals!“

Ein 28-jähriger Syrer flüchtete vor vier Jahren nach Deutschland – jetzt lebt er in Potsdam.

Dass er schwul ist, wissen noch nicht einmal seine Eltern. Der junge Mann ist glücklich über die Toleranz, die er hier erfährt. Trotzdem gibt es in Brandenburger Flüchtlingsheimen viel Gewalt gegen Homo-und Transsexuelle...

Weiter im Text

Pfarrer kämpfen für gleichgeschlechtliche Trauungen

Auch im Kreis Ludwigsburg wächst unter den evangelischen Kirchengemeinden die Kritik am Herbstsynoden-Ergebnis der Landeskirche.

Diese hatte Ende November gegen eine öffentliche Segnung und Trauung gleichgeschlechtlicher Paare votiert – durch Blockade der Minderheit. Seitdem ist überall unter den württembergischen Protestanten eine teils heftig und emotional geführte Debatte entbrannt...

Weiter im Text

Berlin will queeres Jugendzentrum etablieren

Die rot-rot-grüne Landesregierung will in Berlin ein sogenanntes queeres Jugendzentrum etablieren,

einen landesweiten Treff für lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Jugendliche. Das Konzept der Jugendverwaltung soll auf der heutigen Senatssitzung beschlossen und dann dem Abgeordnetenhaus zugeleitet werden. Zur Begründung heißt es, es gebe zwar...

Weiter im Text

AfD-Politiker kommt wegen Volksverhetzung vor Gericht

Der Berliner AfD-Politiker Kay Nerstheimer muss sich heute wegen Volksverhetzung vor dem Amtsgericht Tiergarten verantworten.

Der 53-Jährige, der als fraktionsloser Parlamentarier im Berliner Abgeordnetenhaus sitzt, soll laut Anklage im Dezember 2014 auf Facebook Schwule und Lesben verunglimpft haben. Mit seinen Äußerungen habe er Menschen mit homosexueller Orientierung ... Weiter im Text

So bringt sie ihr Publikum zum Lachen

Happy Birthday, Ellen DeGeneres! Die TV-Queen hat nicht nur viele Preise im Schrank, sondern auch jede Menge lockere Sprüche auf den Lippen.

Sie sieht keinesfalls so aus, tatsächlich feiert Ellen DeGeneres aber jetzt ihren 60. Geburtstag. Berühmt ist sie nicht nur durch die nach ihr benannte Talkshow, sie ist auch Stand-Up-Comedian, Autorin und Produzentin. In den Animationshits "Findet Nemo" und dem Nachfolger "Findet Dorie" lieh sie Dorie ihre Stimme...

Weiter im Text