Montag, 08. Juli 2019
  Home  Info  Kino Tipps  Alle Farben des Lebens

Alle Farben des Lebens

Ray ist im falschen Körper geboren. Man hat ihn Ramona genannt und in Kleider gesteckt - bis er seinen Liebsten verklickern konnte, dass sie es mit einem Jungen zu tun haben. Der Film "Alle Farben des Lebens" erzählt von deren Ängsten.

Der Film "Alle Farben des Lebens" erzählt von einer Drei-Generationenfamilie. Susan Sarandon spielt die lesbische Oma, Naomi Watts die alleinerziehende Mutter und Newcomerin der Stunde Elle Fanning spielt den Transjungen Ray, der bislang nur mit etwas Krafttraining und abgebundenen Brüsten an der Geschlechtsangleichung arbeiten kann. Er ist 16 Jahre alt. Für medizinische Schritte bedarf es der Zustimmung beider Eltern. Rays Vater allerdings hat schon lange keinen Kontakt mehr mit der Familie - man kann sich ja vorstellen, wie kompliziert das alles wird.

   
Starttermin    8. Dezember 2016 (1 Std. 33 Min.)
Regie    Gaby Dellal
Mit    Elle Fanning, Linda Emond, Susan Sarandon mehr
Genre    Komödie , Drama
Nationalität    USA