ImpressumDatenschutzSitemapüber uns
Mittwoch, 12. Dezember 2018
  Überregional  News  RUMÄNIEN: Verbot der „Ehe für alle“ soll in die Verfassung

RUMÄNIEN: Verbot der „Ehe für alle“ soll in die Verfassung

Am Samstag wollen LGBT in Bukarest einen „Umzug der Vielfalt“ veranstalten. Denn dem Land droht schon bald ein weiterer Rückschlag für die Rechte von Lesben und Schwulen.

 LGBT-Aktivisten rufen deshalb zum Boykott eines geplanten Referendums gegen die „Ehe für alle“ auf. Das mögliche Referendum könnte bereits am 7. Oktober stattfinden. Die Abstimmung soll dann zu einer Verschärfung des bereits bestehenden Verbots der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare führen...

Weiterlesen!