ImpressumDatenschutzSitemapüber uns
Mittwoch, 12. Dezember 2018
  Überregional  News  Österreich: Regierung bremst Minister Moser bei Homo-Ehe

Österreich: Regierung bremst Minister Moser bei Homo-Ehe

ÖVP-Justizminister Moser kündigte an, die Ehe gemäß einer Vorgabe des Verfassungsgerichtshofes für Homosexuelle zu öffnen. Der Regierungssprecher bremst allerdings.

Vergangenes Jahr hat der österreichische Verfassungsgerichtshof (VfGH) entschieden, dass die Ehe für alle Partnerschaften geöffnet werden muss. Homosexuelle davon auszuschließen ist demnach diskriminierend.  Justizminister Josef Moser (ÖVP) hat nun angekündigt, dieser Vorgabe nachkommen zu wollen und eine konkrete Umsetzung zu planen. Doch die türkis-blaue Regierung zieht vorerst die Handbremse.