Freitag, 20. April 2018
  Überregional  News  Festsaal Kreuzberg sagt Auftritt von Bounty Killer ab

Festsaal Kreuzberg sagt Auftritt von Bounty Killer ab

Homophobe Texte und Aufrufe zu Gewalt an Schwulen - das wollen die Betreiber des Festsaals Kreuzberg nicht dulden. Und sagen das Konzert des Jamaikaners ab.

Das Konzert des umstrittenen Musikers Bounty Killer in Berlin ist abgesagt worden. Grund dafür seien homophobe Äußerungen in seinen Liedern, von denen er sich bisher nicht öffentlich distanziert habe. Das teilte der Festsaal Kreuzberg, in dem die Veranstaltung am 10. Mai hätte stattfinden sollen...

Weiterlesen